Einbau

Dank ihres geringen Gewichts und der kompakten Bauweise findet sich für die EFOY immer ein Platz. Wir zeigen Dir wo die EFOY Platz findet und wer Dich beim Einbau unterstützen kann.

Einbau Segelboot Bank KlappeEinbau Bank Segelboot Tankpatrone EfoyEfoy Hybridpower Einbau 750x500

Viel Energie auf kleinstem Raum

Die EFOY ist leicht und kompakt – sie findet Platz auf kleinstem Raum. Ideale Einbauorte im Wohnmobil sind zum Beispiel die Heckgarage, das Seitenfach oder unter der Sitzbank. Auf dem Boot kannst Du sie in der Backskiste oder im Heck verbauen. Auch unter der Sitzbank oder in Seitenfächern des Innenraums kann man die EFOY bestens unterbringen.

Dein autorisierter EFOY Händler hilft Dir gerne den richtigen Platz zu finden.

Zur Händlersuche

Was gibt es zu beachten?

Platziere Deine EFOY möglichst nah zur Bordbatterie, damit Verluste durch lange Kabel vermieden werden. Die EFOY braucht Sauerstoff. Lass ihr beim Einbau rund herum etwas Platz (ca. 10 cm), damit die Luft zirkulieren kann.

Führe die Abwärme der EFOY einfach mit dem mitgelieferten Zubehör vom Gerät weg oder aus dem Einbauraum raus. Die Abwärme kannst Du bedenkenlos in den Innenraum leiten, da sie keine schädlichen Abgase beinhaltet. Lediglich das von der Brennstoffzelle abgegebene Kodenswasser, sollte nach außen abgeführt werden.

Weitere Hinweise findest Du in unserer Installationsanleitung.

Zur Anleitung

Das richtige Zubehör

Der Einbau klappt am einfachsten mit dem richtigen Zubehör. Verwende nur Original EFOY Zubehör. Schau dir an, welches Zubehör im Lieferumfang enthalten ist.

Zum Zubehör